HÖCHSTLEISTUNGEN HOCHVERFÜGBAR.

Datacenter.

100% unabhängig und eigenfinanziert.

Anbindung.

Uplinks und PRAESIS-Backbone.

Uplinks.

Für einen hochverfügbaren Upstream in das weltweite Netz sorgen mehrfache Glasfaseranbindungen. Aktuell führen bereits über 30 Fasern in unser Rechenzentrum, welche ausschließlich für den Upstream reserviert sind. Innerhalb kürzester Zeit können wir diese mehr als verdoppeln.

Interner Backbone.

Der interne Backbone ist ein ebenso wesentlicher Teil der Grundinfrastruktur. Jedes System ist mindestens redundant an unseren internen Backbone angebunden.

Netzwerkkomponenten.

Sämtliche Core-Router und Core-Switches sind hochverfügbar ausgeführt und werden sowohl in Hinblick auf den Strom- als auch auf die Netzwerkanbindung redundant betrieben.

Stromversorgung.

Energiebezüge bewusst geplant und realisiert.

Versorgung.

Automatisierte Systeme steuern die gesamte Stromversorgung und entscheiden über die Einspeisungsart. D.h. diese entscheiden, ob Strom über die Außenanbindungen oder von firmeneigenen, festinstallierten Dieselgeneratoren bezogen wird.

Dieselgenerator.

Diese stellen die durchgehende Energieversorgung selbst bei langen Störungen der externen Stromversorgung sicher. Ohne auf externe Diesellieferungen angewiesen zu sein, können wir über mehrere Tage autark und (selbst dann) unter Volllast die Tanks befüllen.

Doppelte Stromkreise.

Zur Sicherstellung der durchgehenden Stromversorgung von allen Servern, ist jeder einzelne an zwei getrennte Stromkreise sowie Sicherungen und Unterverteiler angeschlossen.

Stromversorgung (USV).

Die unterbrechungsfreie Stromversorgung des Rechenzentrums ist existenziell. Diese wird nach dem Prinzip n+2 betrieben. Hierbei sind alle Blöcke im Betrieb, wobei immer mindestens zwei Blöcke ausschließlich als Redundanz aktiv sind.

Klimatisierung.

Durchdachte Raum- und Klimaplanung.

Regulierung der Temperatur.

Eine gleichmäßige Temperatur ist für einen zuverlässigen und langen Betrieb unerlässlich. Umweltfreundliche Kühlsysteme mit hohen Wirkungsgraden sind für uns eine Selbstverständlichkeit. Auf Grund unserer durchdachten Klimaplanung ist nur bei langandauernden Hitzeperioden der Einsatz von Klimageräten erforderlich.

Getrennte Temperaturbereiche.

Wir setzen mit Erfolg auf sogenannte kalte und warme Gänge / Bereiche, wodurch eine sehr hohe Effizienz gewährleistet wird. Vermischungen von warmer Abluft und gekühlter Zuluft werden dadurch verhindert.

Kühlsysteme.

Um Hitzestaus sicher ausschließen zu können, werden sämtliche Umwälzpumpen sowie Kühlsysteme mit getrennten Stromkreisen versorgt und sind zudem mehrfach ausgelegt.

Netzwerk.

Netzwerkstrukturen mit online Erweiterbarkeit.

Performance und Ausfallsicherheit.

Optimale Netzwerkstrukturen mit online Erweiterbarkeit spielen eine entscheidende Rolle für die Performance und Ausfallsicherheit unserer Systeme.

Rackanbindung und Core-Netzwerk.

Jedes Rack wird über mindestens zwei getrennte Wege an das Core-Netzwerk angebunden. Mittels Monitoringsystemen können zukünftige Engpässe bereits vorab erkannt und diesen entgegengewirkt werden. 

Online Redundanz.

Selbst bei einem Komplettausfall eines Kernsystems wird die Netzwerkverfügbarkeit unterbrechungsfrei sichergestellt und Umschaltzeiten entfallen.

Sicherheit.

Absicherung auf mehreren Ebenen.

Physikalische Zutrittssicherheit.

Auf Grund unserer Positionierung als individueller Dienste- / Lösungsanbieter und nicht als Massenhoster, bedienen wir ausschließlich Profis und unterbinden daher auch den Zugang zum Rechenzentrum konsequent. Nur einzelne und sorgfältig ausgewählte Mitarbeiter/innen sind befugt, hier physikalisch Änderungen vorzunehmen. Es sind keine direkten Fenster und Türen nach außen vorhanden.

Hard-/Software Sicherheit.

Einen wichtigen Sicherheitsaspekt stellt die Unabhängigkeit von Hardwareherstellern, Softwarefirmen und Carriern dar. In allen genannten Punkten sind wir unabhängig und somit bestens gerüstet für neue Technologien sowie geschützt vor plötzlich auftretenden Problemen bei externen Zuflieferern.

Datensicherheit.

Sämtliche Daten werden mittels Storage-Systemen mehrfach gehalten und auf separaten Backup-Systemen versioniert. Für besonders sensible Daten bieten wir verschiedenste Systeme vom Standard Backupserver über die revisionssichere Langzeitarchivierung bis hin zur geografisch getrennten Sicherung in ein entferntes Rechenzentrum an.

Datacenter by PRAESIS.